Bühler   Raiffeisen Regio Uzwil   Historika Werbetechnik   Schiess   Mahler Baugeschäft
Cofely   GNG   AS Aufzüge   gits.ch   Live Minded   Schenker Storen
Etavis   Inspiration Bild   Wiler Zeitung   Benninger Guss   vistona

Erste Mannschaft

Resultate

Spiel vom 07.Feb.2015

EHC Uzwil - EC Wil

2 : 4

EHC Uzwil

EC Wil

Endstand

 

Alle Resultate ansehen

Spielplan

1. Mannschaft (2. Liga)

< April 2015  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Hot News

31.Mär.2015 von EHC Uzwil

Personelle Entwicklung beim EHC Uzwil Hawks

Personelle Entwicklung beim EHC Uzwil

Der EHC Uzwil ist mit seiner Kaderplanung für die kommende Saison 2015/2016 schon weit fortgeschritten. Es freut uns deshalb sehr, folgenden Zwischenstand zu kommunizieren. 

Folgende Spieler haben für eine weitere Saison verlängert:

Torhüter: Valentin Bauer, Kevin Stalder.

Verteidiger: Thomas Bischof, Raphael Geschwend, Mario Noser.

Stürmer: Steven Lüthi, Mirco Steiner, Pascal Rotzinger, Renato Locher, Alec Jäppinen, Jaison Hagmann, Sammy Traxler, .

 

Neu zum EHC Uzwil stossen folgende Spieler:

Verteidiger: Lukas Klopfer( SC Weinfelden), Christian Schuster( SC Weinfelden), Kilian Holenstein

(EHC Winterthur).

Stürmer: Marc Grau( Pikes), Claudio Tius( Pikes), Raoul Seiler( EHC Winterthur), Sandro Russo( Pikes/ EHC Winterthur), Gabriel Gramm( Nachwuchs EHC Uzwil).  

Mit weiteren Spielern laufen im Moment noch Gespräche. 

Als Nachfolger von Massimo Diem wird neu Jan Fiala als Sportchef operieren und die sportliche Entwicklung und Philosophie des Traditionsvereins leiten und führen.  Die bisherigen Aufgaben von Jan Fiala als Nachwuchsverantwortlicher übernimmt Daniel Zeber.
Daniel Zeber ist ein Hockeykenner. Der ehemalige Goalie absolvierte in Herisau sämtliche

Nachwuchsstationen und spielte später beim HC Thurgau (NLB), dem EHC Montafon (NLB Österreich)

und zum Abschluss noch 3 Jahre beim EHC St. Gallen.
Jan Fiala und Daniel Zeber bilden neu gemeinsam die Sportliche Leitung des EHC Uzwil. 

Mit Cheftrainer Roger Keller, der nach dem Abgang von Daniel Herlea die 1. Mannschaft durch die Qualifikation führte, wurde die Option einer Vertragsverlängerung im gegenseitigen Einverständnis nicht eingelöst. Der EHC Uzwil freut sich, mit Mischa Wasserfallen einen jungen und dynamischen Trainer gefunden zu haben, der die 1. Mannschaft weiterentwickelt und mit ihm in die neue Saison starten wird.

Sie sehen –  der Puck ist in Bewegung. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aufgaben und hoffen auf eine weiterhin tolle Entwicklung rund um den EHC Uzwil.

Ugur Uzdemir, Präsident des EHC Uzwil

19.Mär.2015 von Sascha Hasler

Frauen Weltmeisterschaft in Malmö (Schweden)

Die Frauenmannschaft für den IIHF Ice Hockey Women's World Championship in Malmö (Schweden) steht fest.

Unter ihnen befinden sich auch die Stürmerin Dominique Rüegg sowie die Verteidigerin Shannon Sigrist, welche beide das Hockey-Einmaleins hier in Uzwil gelernt haben.

Wir wünschen beiden viel Erfolg in Schweden.

28.Feb.2015 von Sascha Hasler

Ein neuer "Uzwiler" beim EHC Kloten

Der ehemalige Uzwiler Nachwuchsspieler Jan Lee Hartmann hat diese Woche sein Début in der höchsten Spielklasse im Schweizer Eishockey gegeben. Mit Kloten besiegte er Freiburg auswärts mit 3:0.

Im letzten Spiel der Qualifikation gab der Oberbürer Jan Lee Hartmann sein Début in der Eishockey National League A. Der 19jährige Stürmer stand am Dienstag im Aufgebot der Klotener beim Auswärtssieg gegen Freiburg.

Beachtliche Karriereschritte

Hartmann stammt aus der Nachwuchsabteilung des EHC Uzwil und kann trotz seines jungen Alters bereits mehrere bemerkenswerte Karriereschritte und Erfolge nachweisen. Er ist zurzeit Captain der Elite A Klotens. Im Frühling 2012 errang er mit den Novizen Elite der Zürcher den Schweizer-Meister-Titel. Im Dezember 2014 stand er zusammen mit Kevin Fiala im Aufgebot der Schweizer U20-Nationalmannschaft und war für die Weltmeisterschaft als Pikett-Spieler nominiert.

Stammspieler geworden

Hartmann ist nicht der einzige Spieler aus dem Uzwiler Fundus, der den Sprung zu Kloten geschafft hat. Den gleichen Weg ging vor knapp drei Jahren Verteidiger Lukas Frick, der in dieser Saison 49 von 50 Spielen mit Kloten bestritten hat.

Tagblatt 28.02.2015

Bildergalerie Young Hawks Cup 2015

Ab sofort sind die Bilder vom Young Hawks Cup 2015 (Samstag und Sonntag) auf Facebook online geschaltet.

Ein Klick führt Euch ans Ziel --> Bilder YHC 2015

Viel Spass beim durchschauen ...

Medienmitteilung

Der EHC Uzwil setzt seine Strategie eines professionellen Nachwuchsbereichs konsequent um

Der EHC Uzwil verpflichtet Hasi Neff als Trainer im Nachwuchsbereich. 

Seit über drei Jahren leitet Hasi Neff nun schon die Hockeyschule des EHC Uzwil, dort wo die "Kleinsten" spielerisch das Hockeyspielen erlernen. Hasi Neff wird nun ab 1. Mai 2015 zusätzlich zur Hockey Schule, die Stufen Bambini und Piccolo als Stufenleiter und Headcoach übernehmen. 

Als ehemaliger EHC Uzwil Spieler in der Nationalliga B und der 1. Liga,  sowie zwei Schweizermeistertitel im Inline Hockey und der Teilnahme an zwei Weltmeisterschaften mit der Schweizer Nationalmannschaft bringt Hasi Neff viel Hockey Wissen in den Verein mit.

Mit der Verpflichtung von Hasi Neff bestätigt somit der EHC Uzwil die weitere Aufbauarbeit im Nachwuchsbereich. Er verkörpert die Philosophie einer konsequenten und professionellen Nachwuchsstrategie des Traditionsvereins.

Der EHC Uzwil wünscht Hasi Neff einen guten Start, viel Erfolg in der täglichen Arbeit mit den Kindern und freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit.

Vorstand des EHC Uzwil

Skill-Training

Jeden Samstag-Vormittag zwischen 08.00 und 08.45 Uhr bieten wir in der Uzehalle in Niederuzwil für alle Nachwuchs-Spieler des EHC Uzwil ein freiwilliges Skill-Training an. Treffpunkt ist jeweils um 07.45 Uhr. Der Zweck dieses Trainings besteht darin, die verschiedenen Techniken zu verbessern unter der Anleitung von ausgebildeten Trainern.

Wir würden uns sehr freuen, an den kommenden Samstag's auch Dich begrüssen zu können.