Turkish Airlines   Bühler   Raiffeisen Regio Uzwil   Historika Werbetechnik   Schiess   Mahler Baugeschäft
Cofely   K&K Fassaden   GNG   AS Aufzüge   Live Minded   SPAR   Schenker Storen
Etavis   Inspiration Bild   Wiler Zeitung   Update Fitness   Benninger Guss
Glovital   Deckenbauer   Harrys Home   Helsana   HEV St Gallen   WB Bürgin AG   Nuun GmbH

Erste Mannschaft

Resultate

Spiel vom 23.Sep.2017

EHC Uzwil - SC Weinfelden (Kopie)

0 : 0

EHC Uzwil

SC Weinfelden

Alle Resultate ansehen

Spielplan

1. Mannschaft (2. Liga)

< August 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Organigramm

Tradition verpflichtet

Der EHC Uzwil ist einer der traditionsreichsten Eishockeyvereine in der Ostschweiz. Seit jeher gilt er als Talentschmiede im Schweizer Eishockey, die rund 30 Nationalliga-A-Spieler und auch mehrere Nationalspieler hervorgebracht hat.

Seit dem Aufstieg aus der 2. Liga von 1958 hat der EHC Uzwil nie tiefer als in der 1. Liga gespielt, in den 60er-, 70er- und 80er-Jahren sogar einige Saisons in der Nationalliga B. Die intensive Nachwuchsarbeit gehört in unserem 1941 gegründeten Club ebenso zur Tradition wie die Tatsache, talentierten jungen Spielern eine Chance in der 1. Mannschaft zu geben.

Der grösste Erfolg unseres Vereins in der jüngeren Geschichte ist der Titel des Schweizer Amateurmeisters 2001. Es war der zweite nationale 1.-Liga-Titel nach 1968. Zudem schafften unsere Elite-B-Junioren Ende der 1990er-Jahre sogar zweimal den Aufstieg in die Elite A.