Turkish Airlines   Bühler   Raiffeisen Regio Uzwil   Historika Werbetechnik   Schiess   Mahler Baugeschäft
Cofely   K&K Fassaden   GNG   AS Aufzüge   Live Minded   SPAR   Schenker Storen
Etavis   Inspiration Bild   Wiler Zeitung   Update Fitness   Benninger Guss
Glovital   Deckenbauer   Harrys Home   Helsana   HEV St Gallen   WB Bürgin AG   Nuun GmbH

Erste Mannschaft

Resultate

Spiel vom 04.Feb.2017

EHC Dübendorf - EHC Uzwil

4 : 1

EHC Dübendorf

EHC Uzwil

Endstand

Alle Resultate ansehen

Spielplan

1. Mannschaft (2. Liga)

< Mai 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Hot News

19.Mai.2017 von Felix Burger

Veränderung Geschäftsstelle des EHC

Mit Bedauern und gleichzeitigem Stolz dürfen wir Sie informieren, dass unser Geschäftsstellenleiter Adam Mechergui nach rund 3 1/2 Jahren den EHC Uzwil per Ende September 2017 verlässt um eine neue Herausforderung beim FC Wil als CEO Front Office anzunehmen. Adam Mechergui kehrt somit zu seinen sportlichen Wurzeln, dem Fussball, zurück. Er übernimmt die neue Funktion beim FC Wil per 01.06.2017 in einem 50% Pensum. Er wird in einer Übergangsphase bis Ende September je zu 50% die Funktion beim EHC Uzwil und zu 50 % die neue Aufgabe beim FC Wil ausüben. Somit ist ein optimaler Übergang rund um die Leitung der Geschäftsstelle des EHC Uzwil gewährleistet. Bezüglich der Nachfolge rund um die Leitung der Geschäftsstelle des EHC Uzwil sind wir in Gesprächen mit möglichen Nachfolgern und werden unsere Lösung möglichst zeitnah kommunizieren.
Wir danken Adam Mechergui jetzt schon ganz herzlich für das enorme Engagement der letzten Jahre für den EHC Uzwil. Er hat grossartiges für den Verein geleistet und hat die Marke EHC Uzwil und damit den regionalen Eishockeysport in der ganzen Ostschweiz mit einem positiven Bild verankert. Wir wünschen ihm jetzt schon viel Freude und grosse Umsetzungskraft in der neuen Aufgabe. Selbstverständlich werden wir Adam Mechergui zu gegebenem Zeitpunkt noch offiziell verabschieden.

 

Vorstand des EHC Uzwil

26.Apr.2017 von Felix Burger

Neuverpflichtung Loris Müller

Loris Müller verstärkt den EHC Uzwil Hawks

Die Hawks verpflichten den talentierten und polyvalent einsetzbaren Stürmer Loris Müller. In der vergangenen Saison gehörte Müller zum Kader des HC Thurgau und dem 1. Liga Team der Pikes.

Mit 23 Scorerpunkten in 33 Spielen gehörte er zu den Leistungsträgern und absolvierte nebenbei 13 Spiele für Hockey Thurgau in der NLB. Von 2013-2016 absolvierte der 20-jährige 119 Elite A-Spiele für den HC Lugano sowie den SC Langnau, dabei erreichte er mit dem HC Lugano den Elite A-Playoff-Final. Dank seinen guten Leistungen und dem grossen Einsatz erhielt Loris Müller vom HC Thurgau einen NL-Vertrag. Aus beruflichen und schulischen Gründen hat sich Müller jedoch entschieden, die kommende Saison bei den Hawks zu absolvieren. Müller kennt den Verein, spielte während seiner Jugendzeit bereits während zwei Saisons für die Novizen Top des EHC Uzwil. Die sportliche Führung des EHC Uzwil freut sich auf diesen Zuzug, denn Müller wird die Hawks weiter verstärken und passt hervorragend in das neue Konzept der Hawks.

Wir begrüssen Loris ganz herzlich und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

26.Apr.2017 von Felix Burger

Rückkehr Rotzinger Noser & Grau

DREI EHEMALIGE KEHREN ZUM EHC UZWIL HAWKS ZURÜCK

Drei weitere ehemalige Spieler, die bei den Hawks ausgebildet wurden, kehren auf die Saison 2017/18 hin zurück zu ihrem Stammverein. "Mario Noser, Marc Grau und Pascal Rotzinger - alle Jahrgang 1994 - passen mit ihrem Background genau zu unserer Hawks-Strategie. Wir setzen auf talentierte und spielstarke Hockeyspieler, die man in der Region Uzwil kennt und die mit Herzblut zur Sache gehen", freuen sich Headcoach Kevin Schüepp und Sportchef Patrick Ammann über die gelungenen Neuverpflichtungen.

In der abgelaufenen Saison spielten die drei Neuzuzüge noch beim SC Herisau, wo sie zum Aufstieg der Appenzeller in die 1. Liga beitrugen.

Pascal Rotzinger

Der Uzwiler Pascal Rotzinger (22, 1,70 m, 62 kg) ist ein kämpferischer, spielstarker und wendiger Stürmer, der als Center und Flügel eingesetzt werden kann. Nach der Ausbildung beim EHC Uzwil spielte er für den EHC Uzwil und den SC Herisau. Er absolvierte bereits 69 1. Liga-Spiele.

Mario Noser

Der Zuzwiler Mario Noser (22, 1,76 m, 67 kg) ist ein zuverlässiger und hartnäckiger Verteidiger, der auch über offensive Stärken verfügt. Nach der Ausbildung beim EHC Uzwil spielte er für den EHC Uzwil und für den SC Herisau. Er absolvierte bis dato 33 1. Liga-Spiele.

Marc Grau

Marc Grau (23, 1,80 m, 85 kg) aus Züberwangen (Zuzwil) ist ein schneller, torgefährlicher Flügelstürmer mit guter Übersicht. Nach der Ausbildung beim EHC Uzwil spielte er bei den Rapperswil-Jona Lakers (Elite A), bei den Pikes EHC Oberthurgau, beim EHC Uzwil und beim SC Herisau. Er bringt die Erfahrung von 113 Spielen in der 1. Liga mit.

Einkaufstage EHC Uzwil

76. Hauptversammlung

Faszination Eishockey bei den Hawks

75 Jahre EHC Uzwil Hawks Impressionen