Turkish Airlines   Bühler   Raiffeisen Regio Uzwil   Historika Werbetechnik   Schiess   Mahler Baugeschäft
Cofely   K&K Fassaden   GNG   AS Aufzüge   Live Minded   SPAR   Schenker Storen
Etavis   Inspiration Bild   Wiler Zeitung   Update Fitness   Benninger Guss
Glovital   Deckenbauer   Harrys Home   Helsana   HEV St Gallen   WB Bürgin AG   Nuun GmbH

Erste Mannschaft

Resultate

Spiel vom 23.Sep.2017

EHC Uzwil - SC Weinfelden (Kopie)

0 : 0

EHC Uzwil

SC Weinfelden

Alle Resultate ansehen

Spielplan

1. Mannschaft (2. Liga)

< August 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Pressevorschau: Kann der EHC Uzwil steigende Form in Punkte ummünzen

21.Jan.2017 von Felix Burger

Die klar steigende Formkurve und die guten Leistungen zuletzt gegen den EHC Frauenfeld und den EHC Bülach eröffnen Perspektiven für weitere Punktgewinne. Dazu bietet sich dem EHC Uzwil die nächste Chance am Samstag, 21. Januar 2017, um 18:00 Uhr in der Uzehalle. Gegner ist der EHC Wetzikon aus dem Zürcher Oberland, der sich bereits definitiv für die Playoffs qualifiziert hat, aber nicht auf Rang 8 abrutschen will.

Für das Uzwiler Team mit Trainer Petr Rosol und Assistenztrainer Vlastimil Obrucky wird es darum gehen, konzentriert ans Werk zu gehen und aus einer sicheren Defensive heraus mit Kontern das Glück zu suchen. Gelingt den Hawks eine ähnlich gute Leistung wie zuletzt, liegen Punkte drin.

Nur nicht gegen den EHC Dübendorf

Die Playoffs haben die Gegner aus Wetzikon souverän erreicht, aber es bleibt weiterhin spannend, weil insbesondere auch die in der Tabelle direkt hinter den Zürchern liegenden Pikes unbedingt den achten Rang verlassen wollen. Denn dieser Platz bedeutet, dass man in den Playoff-Achtelfinals auf den Leader EHC Dübendorf treffen würde…

So bleibt es nach wie vor spannend und der EHC Uzwil will sich eine Woche vor dem 75-Jahr-Jubiläumsfest von der besten Seite zeigen.  Einsatz und Kampfgeist ist gefordert: Hopp Uzwil!

Zurück